Montag, 23. September 2013

Neuerungen in KDE 4.11.1

Der erste Eindruck ist, dass Alles gleich mal etwas schneller geht!

Ansonst gibt es optisch nur wenig Neues gegeüber KDE 4.10. Der integrierte Google Kalender hat nun Icons in Kontact, und sonst noch ein paar solcher Kleinigkeiten haben sich verändert.
Also müssen sich die Erneuerungen hauptsächlich unter der Haube abspielen.

Auffallend ist nach wie vor, dass ich mit den beiden KDE-Browsern "Konqueror" und "rekonq" Probleme habe (sowie in KDE 4.10), die Yahoo Mail-Login Seite darzustellen. Sonst sind alle Seiten völlig o.K. Nur bei Yahoo scheitern sie. Komisch!

Standardprogramme wie Dolphin, digicam, Kmail, Klipper, usw. haben sich kaum bis gar nicht verändert.
Die Icon-Symbole von Faenza-Cupertino sind nun standardmäßig dabei.
Auch in Kwin kann ich keine auffallenden Veränderungen erkennen.

Fazit: Verbesserung in der Geschwindigkeit, optisch eher gleich zu KDE 4.10

Roman

Kommentare:

  1. Hallo Roman, mal so eine Frage als Nicht-KDE-Benutzer: Ist es mit dem in Kontact integrierten Google Kalender eigentlich möglich, sich die Erinnerungen für die Termine als SMS zusenden zu lassen? Also ich meine so, wie dies auch beim Webinterface des Google Kalenders möglich ist.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marco!
    Schön das es nun mit dem Kommentar geklappt hat. Warum es bei dir mit Firefox nicht klappt - ? Bei mir klappts zwar mit Firefox, aber nicht mit den beiden KDE-Browsern Konqueror und rekonq - welche ja auch mit Yahoo-Login ihre Probleme haben.
    Altes Sprichwort:"Ein Computer ist kein Guter!" Hi, hi,..
    Zu deiner Frage: Adhoc kann ich nur sicher sagen, dass eine Erinnerungsfunktion über Email besteht, am gleichen Desktop sowieso alles mögliche. Am Smartphon mit dem Kanlender gingen dann Email und eine Benachrichtigung von Google.
    SMS also eher nicht.
    Ich werde mich aber noch näher damit beschäftigen und mich rühren!

    Servus,

    Roman.

    AntwortenLöschen